falconPro mit eigener API nutzen

vor 4 Jahren geschrieben in Android
googlegroups

Seit heute ist es wieder möglich, den fantastischen twitter-Client falconPro zu benutzen.

Sollten man zu den armen Seelen gehören, die keinen Token (mehr) haben, erhält man auf folgenden Weg dennoch Zugriff auf twitter.

  1. falconPro von http://getfalcon.pro herunterladen und installieren
  2. falconPro starten und beim Login-Bildschirm folgende Aktion durchführen:

    kulturvortex 3. Juli 2013 um 13:21 Uhr
    Also ich habs herausgefunden:
    Links Oben, Rechts Oben und Rechts unten markieren, Gerät Schütteln, Custom Login :)

     

  3. auf Custom Login klicken
  4. Help anklicken, Anleitung lesen, verstehen und merken
  5. Link zum Developer-Bereich von twitter aus der App heraus aufrufen
  6. Gemerkte Schritte aus 4. anwenden
  7. Fertig!

 

 

twitter widget wird nicht angezeigt

vor 4 Jahren geschrieben in Blog, Internet

Solltest Du auch mal in die Verlegenheit kommen, dass dein twitter widget nicht angezeigt wird, kann ich für Abhilfe sorgen.

Ich hatte das Problem, dass der Code von twitter.com bei mir im WordPress nicht funktioniert hat. Das JetPack-Plugin hat ihn ohne Probleme in der Sidebar angezeigt, aber ich wollte eine eigene Seite mit einer bestimmten Timeline versehen und habe daher den Code direkt von twitter.com generieren lassen, weil der Shortcode [timeline blablabla] nicht funktionieren wollte.

Nun, der Code-Schnipsel von twitter sah wie folgt aus:

<a class="twitter-timeline" href="https://twitter.com/warzanticheat" data-widget-id="332458262488293376">Tweets von @warzanticheat</a>
<script>!function(d,s,id){var js,fjs=d.getElementsByTagName(s)[0],p=/^http:/.test(d.location)?'http':'https';if(!d.getElementById(id)){js=d.createElement(s);js.id=id;js.src=p+"://platform.twitter.com/widgets.js";fjs.parentNode.insertBefore(js,fjs);}}(document,"script","twitter-wjs");</script>

Funktioniert hat er nicht. Statt dessen bekam ich nur einen Link angezeigt.

Schuld daran war, nach meinen Recherchen, die Angabe nach src=

Dort steht nämlich: p+“://platform.twitter.com/widgets.js“

Korrekt wäre jedoch: „https://platform.twitter.com/widgets.js“

Demnach wäre der gesamte korrekte Code:

<a href="https://twitter.com/warzanticheat" data-widget-id="332458262488293376">Tweets von @warzanticheat</a>
<script>!function(d,s,id){var js,fjs=d.getElementsByTagName(s)[0],p=/^http:/.test(d.location)?'http':'https';if(!d.getElementById(id)){js=d.createElement(s);js.id=id;js.src="https://platform.twitter.com/widgets.js";fjs.parentNode.insertBefore(js,fjs);}}(document,"script","twitter-wjs");</script>

Viel Erfolg!

Ergebnis zur U z N v s I N a A

vor 6 Jahren geschrieben in Internet

Juhu, das Ergebnis zur „Umfrage zur Nutzung von sozialen Internet-Netzwerken am Arbeitsplatz“ ist ausgewertet.

Lange hat es gedauert, bis das Ziel von min. 100 Antworten erreicht war, aber dank der Hilfe einiger Internetzern, hab ich die Zahl doch erreichen können. Vielen Dank an dieser Stelle für das eifrige sharen, +1en, teilen etc 🙂

 

Nun zum Thema 😉
ich habe mich vor Kurzem gefragt, ob eigtl. alle Nutzer von SocialNetworks so Suchtis wie ich sind und auch auf der Arbeit ab und zu einen Blick auf die Pinnwand, die Timeline etc riskieren.

Also hab ich fix ein Formular mit googleDocs erstellt und fortan den Link auf facebook, google+ und twitter propagiert, um Antworten einzuholen.

Das Ergebnis will ich nun hier mit euch teilen 🙂

> weiterlesen <

HP Touchpad – dies und das

vor 6 Jahren geschrieben in HP Touchpad

Um eins zuerst zu klären:
Ja, ich hab ein HP Touchpad mit 32GB für €129,00 erstanden und ich schäme mich nicht dafür 😉

Gekauft hab ich das Teil eigtl. nur, weil ich hoffe, dass irgendwann mal Android darauf laufen wird – bisher stehen die Chancen gut.

Allerdings habe ich mich natürlich auch ein wenig mit dem Betriebssystem WebOS von HP auseinandergesetzt und muss sagen: Hut ab!
Sicherlich kommt es nicht an mein geliebtes Android ran, aber es macht Spaß damit zu arbeiten. Das Multitasking zB ist super gelöst.

Was mich ein wenig stört ist der Mangel an Apps. Aber zum Musik abspielen oder Filmchen gucken, sowie surfen, mailen und twittern reicht es 🙂

Wo wir schon beim Thema wären: Filme gucken!
Denn so einfach ist das mit dem Touchpad leider nicht, da es von Haus aus nur mp4-Files abspielen kann. Dummerweise liegen aber meine DVDs als avi-Files auf meinem Rechner und ich tu‘ mich ziemlich schwer damit, die alle nochmal umzuwandeln.

Meine Suche führte mich zum Videoplayer von www.kalemsoft.com, welcher für ein paar $$$ zu kaufen ist. Ich hab mir zuerst die Testversion installiert und war sofort überzeugt – ein Blick lohnt also 🙂

Allerdings lässt sich die Software nur installieren, wenn man PreWare installiert hat. Eine Anleitung dazu hat Caschy mal auf deutsch übersetzt.

Und wenn man PreWare schon mal drauf hat, kann man auch gleich ein wenig das System tweaken 🙂
So kann man zB einige Fixes einspielen, die zur Beschleunigung des Gerätes beitragen oder aber sogar einen Kernel installieren, der bis zu 700MHz mehr Power bringt. Wie das geht ist hier  auf englisch beschrieben. Wenn ihr PreWare schon drauf habt, lest ihr ab Schritt 6 – ansonsten bei 1 starten 😉

Mein Touchpad läuft derzeit auf 1.7GHz und ich habe bisher keinerlei Einschränkungen feststellen können. Als twitter-Client kommt SpazHD zum Einsatz, Datei-Explorer ist InternalzPro. Radio höre ich über TuneIn und mehr ist eigtl. gar nicht drauf auf meinem Pad 😀

Na gut, folgende Fixes sind noch installiert: Remove Tap Ripple, Increase Touchpad Volume, Advanced Reset Options, Faster Card Animations Hyper Version, Increase Touch Sensitivity and Smoothness 10, Muffle System Logging und Remove Dropped Packet Logging.

Viel Spaß!

twitter speichert historische Nachrichten – und mehr…

vor 8 Jahren geschrieben in Internet

Wie ich eben auf RWW gelesen habe, speichert twitter sämtliche tweets zu historischen Ereignissen und offenbar auch viele andere. Momentan sind diese gespeicherten tweets jedoch nicht über die  twitter-suche zu finden…
> weiterlesen <