Automatisch mit Putty loggen

vor 3 Jahren geschrieben in PC, Tips & Tricks, Windows
googlegroups

Manchmal will man die Arbeit, die man mit Putty vollzieht, aufzeichnen.

Normalerweise stellt man dazu die Session (jedes Mal) entsprechend ein und aktiviert das Logging.

Was aber, wenn man die putty.exe über die Kommandozeile aufrufen will? Es gibt keinen Parameter, der das Logging aktivieren könnte.

Ganz einfach: man aktiviert das Logging in den „Default Settings“.

  1. Putty starten
  2. auf Session -> Logging gehen
  3. „Printable output“ auswählen
  4. Verzeichnis wählen, in welchem die Logs abgelegt werden sollen
  5. Dateinamen im Stil von &H_&Y&M&D_&T.log an den Pfad anhängen
  6. Als „Default Settings“ speichern


Youtube-Direktlink

Netzwerken mit VLANs

vor 4 Jahren geschrieben in Netzwerk, PC
network

Da ich mich aktuell (mal wieder) mit etwas mehr Netzwerk-Krempel auseinandersetzen muss und mir das nötige Wissen leider immer wieder entfällt, weil ich es einfach zu selten einsetzen muss, habe ich mich diesmal auf die Suche nach Informationen zum Thema VLANs begeben.

Das Grundprinzip war klar, aber diese tagged-/untagged-Geschichte verwirrte mich bisher jedes Mal auf’s Neue.

Nun bin ich während meiner Recherche auf das Blog von Edi Pfisterer gestoßen, welcher sich beruflich schon seit vielen Jahren mit solchen Themen beschäftigt und die Inhalt derer sehr gut und leicht verständlich wiedergeben kann.

In diesem speziellen Fall hat er eine 8-teilige Serie über die Verwendung von VLANs geschrieben, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Hier geht’s zur VLAN – eine Serie

Alternativ findet sich bei Heise ein 7-seitiger Artikel zum Thema VLAN. Diesen erreicht man hier.

Fenster lassen sich nicht mehr verschieben

vor 4 Jahren geschrieben in PC, Tips & Tricks, Windows

Solltest Du Dich auch mal in der misslichen Lage befinden, dass sich einzelne Programmfenster nicht mehr verschieben lassen oder an den unmöglichsten Bildschirmpositionen geöffnet werden, kann ich evtl. helfen.

Voraussetzung:
Du nutzt eine Grafik-Karte von ATI und das Catalyst Control Center.

Öffne dann einfach das CCC, gehe in den Bereich HydraVision und nimm den ersten Haken raus (s. Bild).

catalystcontrolcenter

Catalyst Control Center

Anschließend klickst Du auf „Übernehmen“ und schließt das Fenster.

Nun sollte wieder alles beim Alten sein 🙂

 

Windows Movie Maker in neuer Version

vor 5 Jahren geschrieben in PC, Windows

Eben hat mich Caschy mit seinem Beitrag auf  stadt-bremerhaven.de darauf aufmerksam gemacht, dass es ein neues Microsoft Essentials gibt. Damit verbunden, erblickt auch ein neuer Movie Maker das Licht der Welt.

Ich arbeite sehr gerne mit dem Movie Maker, da er sich für kleinere Clips wunderbar eignet. Für größere Projekte gibt es natürlich bessere Software, aber die Änderungen, die mit der neuen Version des Movie Makers kommen, finde ich einfach großartig und sinnvoll.

So berichtet Microsoft auf dem hauseigenen Blog über 2 bzw. 3 neue Haupt-Features

> weiterlesen <

StereoMix unter Windows 7 aktivieren

vor 5 Jahren geschrieben in PC, Windows

Okay, entweder bin ich selten dämlich oder einfach nur unwissend.

Jedenfalls hab ich grad volle 15 Minuten meines Lebens damit verschwendet, herauszufinden, wie man unter Windows 7 den StereoMix für die Aufnahme aktiviert. Solltet ihr mal in der Verlegenheit sein, diese Schnittstelle zu benötigen und sie ist nicht aktiviert und aufzufinden, dann geht ihr wie folgt vor

Zuerst klickt ihr mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol neben der Uhrzeit und wählt „Aufnahmegeräte“.
Daraufhin erscheint der entsprechende Dialog. Hier macht ihr nun wieder einen Klick mit der rechten Maustaste und setzt ein Häkchen bei „Deaktivierte Geräte anzeigen“.
Nun sollte zumindest der Eintrag für StereoMix auftauchen.
Anschliessend klickt ihr auf den Eintrag (ja, wieder mit rechts) und wählt „Aktivieren“.

Fertig!

« Ältere Einträge