App-Vorstellung: Floating Music Controls

5. März 2013 um 0:36 in Android von
Android-Figur

Eben bin ich im XDA-Forum über die beta-App
»Floating Music Controls« gestolpert.

FMC könnte echt eine App sein, die mir persönlich (und wohl auch einigen anderen) das „Arbeiten“ an Smartphone und Tablet (Android mal vorausgesetzt) erleichtern könnte.

Ich mein, wir alle kennen das.
Liest grad ein eBook, schreibst einen Blogpost, zockst ein Spiel oder bist irgendwie anderweitig zugange, während im Hintergrund feine Mucke abgespielt wird. Nun sind da aber immer mal so ein bis zwei Tracks, die man nicht hören will. Oder man will grad mal den Sound des Spiels hören oder muss sich grad konzentrieren oder oder oder

Hier setzt FMC an.

FMC schmeisst quasi ein Overlay über die aktuelle App, welches quasi eine Fernsteuerung für den Audio-Player darstellt.

Sofern der gewählte Audio-Player die Steuerung über ein Headset, also Headset Control unterstützt werden folgende Features geboten:

  • Pause, Play, Track vor/zurück
  • Aktivierung durch Schütteln oder Klick auf Symbol
  • Ecke des Symbols wählbar
  • Transparenz einstellbar

Dabie bieten sich folgende Einstellungsmöglichkeiten:

  • Opacity: Setzt die Transparenz des Overlays
  • Position: hier kann man wählen in welcher Ecke das Symbol angezeigt wird
  • Service mode:
    • Silent: keine Benachrichtigung, wenn der Service läuft. Service wird gestoppt, wenn freier RAM vom System benötigt wird
    • Persistent (notification): eine Benachrichtigung wird angezeigt, aber die App wird nicht automatisch gestoppt.
  • Show/Hide:
    • Timeout: die App versucht zu erkennen, wenn Music abgespielt wird.
    • Shaking device: Anzeigen/verstecken des Symbols, wenn Gerät geschüttelt wird

Beim ersten Start der App kann es sein, dass keine Steuerung oder Benachrichtigung angezeigt wird. Das liegt daran, dass die Standard-Einstellungen auf „Silent“ und „Timeout“ stehen, sodass erst etwas angezeigt wird, wenn man seinen Audi-Player einmal gestartet hat.

Ich hab die App kurz mal auf meinem SGS i9000 mit CM 10.1 4.2.2 ausprobiert und sie lief schon recht gut. Ausprobiert habe ich googleMusic und den Player des ES File Explorers.

Funktionierte!

Runterladen kann man die App direkt bei googlePlay.

Ich weise vorsorglich nochmal darauf hin, dass es sich um eine beta-Version handelt, die noch einige Bugs aufweisen kann.

Bei googlePlay laden

Bei googlePlay laden

 

In eigener Sache
Ich gebe mir beim Schreiben Mühe, den Artikel so verständlich und genau wie möglich zu verfassen. Sollte mir ein Fehler unterlaufen, lass es mich wissen. Sollte Dir der Beitrag gefallen haben, kannst Du mich mit einem Klick auf den Banner unter dem Beitrag belohnen. Über ein "Share" in einem SocialNetwork freue ich mich ebenso, wie über einen Kommentar zum Beitrag. Danke!