Defekte Links finden und korrigieren

9. Januar 2013 um 9:17 in Blog, Internet von
404_artikel

Heute hab ich fast einen Herzschlag bekommen!

Die Domain der Website meines aktuellen Lieblingsspiels hat sich geändert und somit passen sämtliche Links, die ich beim WarZ Portal für die Quellenangabe benutzt habe, nicht mehr.

Was tun?
Auf eine komplett händische Änderung aller Links hatte ich wirklich keine Lust.

Google wusste Rat und brachte mich zu einem PlugIn mit dem Namen „Broken Link Checker“, welches man hier herunterladen kann.

Das PlugIn ist der Wahnsinn. Es prüft alle Links und bietet unter anderem auch eine Suchen/Ersetzen-Funktion an. Damit konnte ich dann schnell in den entsprechenden fehlerhaften Links die alte Domain durch die neue ersetzen und „Schwupps“ ist wieder alles gut.

Im Detail bietet das PlugIn folgende Features:

  • Überwachen von Links in Beiträgen, Seiten und Kommentaren
  • Erkennung von defekten Links, fehlenden Bildern und Weiterleitungen
  • Benachrichtigung per Dashboard oder e-Mail
  • Optional können defekte Links in Beiträgen kenntlich gemacht werden
  • Option kann Suchmaschinen verboten werden, defekten Links zu folgen
  • Verschiedene Suchoptionen
  • u.v.m.

Nach der Installation findest Du das PlugIn sowohl unter Werkzeuge, als auch in den Einstellungen.

In eigener Sache
Ich gebe mir beim Schreiben Mühe, den Artikel so verständlich und genau wie möglich zu verfassen. Sollte mir ein Fehler unterlaufen, lass es mich wissen. Sollte Dir der Beitrag gefallen haben, kannst Du mich mit einem Klick auf den Banner unter dem Beitrag belohnen. Über ein "Share" in einem SocialNetwork freue ich mich ebenso, wie über einen Kommentar zum Beitrag. Danke!