TTL-Kabel ist da :)

25. Januar 2011 um 9:44 in Fotografie von

Hab mir ja vor dem Jahreswechsel ein TTL-Kabel bestellt und kann nun voller Freude berichten, dass es am 22.01.2011 eingetroffen ist. Wie auch schon die letzte Bestellung, hat das Paket eine Ehrenrunde im Zollamt gedreht.
Diesmal musste ich es zwar nicht abholen, aber es wurde geöffnet – wayne!

Hab das Kabel natürlich gleich auf Funktion geprüft und für gut befunden.
Mit einer Ausnahme…

Das Kabel lässt sich – gemäß der Beschreibung – auf bis zu 3.xm dehnen. Stimmt auch, allerdings würde es dann so unter Spannung stehen, dass kein Stativ der Welt lange stehen bleiben würde.

Hier muss also gebastelt werden.

Also flux Lötkolben und weiteres Werkzeug gesucht, beim blauen C Kabel und DIN-Stecker gekauft und losgelegt.
Leider hab ich beim Kauf der DIN-Stecker nicht drauf geachtet, wie gut (besser: scheisse) diese verarbeitet sind. Fatal!
Die Zugentlastung ist ein Witz, die Halterung der Buchse mehr als lächerlich. Fehlkauf!
Also gestern in Kiel nochmal den Elektro Schmidt besucht und anständige DINnies gekauft. Die sind sogar leichter 🙂 – aber mit 7,95/Stck auch teurer 🙁
Egal – am Donnerstag wird ausprobiert!

Ich hoffe, zum Wochenende dann auch Bilder liefern zu können 🙂

In eigener Sache
Ich gebe mir beim Schreiben Mühe, den Artikel so verständlich und genau wie möglich zu verfassen. Sollte mir ein Fehler unterlaufen, lass es mich wissen. Sollte Dir der Beitrag gefallen haben, kannst Du mich mit einem Klick auf den Banner unter dem Beitrag belohnen. Über ein "Share" in einem SocialNetwork freue ich mich ebenso, wie über einen Kommentar zum Beitrag. Danke!