[Test] GEMBIRD Flexible Keyboard

2. Oktober 2010 um 20:04 in Testbericht von

Da ich schon immer ein flexibles Keyboard haben wollte, hab ich heute mal spontan zugeschlagen und mir im hiesigen famila-PC-Fachgeschäft das Flexible Keyboard der Marke GEMBIRD gekauft.

Die Specs lt. Verpackung:

  • Flexible Silikon-Tastatur mit 109 Tasten
  • Wasser- und staubdicht, säure- und alkalineabweisend
  • Platzsparend zusammenlegbar, ideal für Reisende
  • Geräuschloser Tastenanschlag

Lieferumfang:

  • Tastaturmatte
  • USB-PS2-Adapter
  • Anleitung

Preis: €12,99

Anschluss an den PC war ohne Probleme unter Win XP SP3 möglich. Die Matte liegt einwandfrei auf dem Tisch auf und sieht interessant aus.
Das war’s eigtl. auch schon mit den positiven Merkmalen.
Es ist quasi unmöglich, fliessend auf diesem Ding zu schreiben, weil Tasten wie Enter/Return bzw. Space nur bestimmte Punkte haben, an denen sie funktionieren. Trifft man daneben, passiert nix.
Die Ziffern und Buchstaben sind nach einiger Eingewöhnung gut zu nutzen.

Fazit: Für den Preis gerade noch akzeptabel, aber die nächste wird wohl von KeySonic sein – teurer, aber wohl auch besser. Das Prinzip schockt jedenfalls 🙂

In eigener Sache
Ich gebe mir beim Schreiben Mühe, den Artikel so verständlich und genau wie möglich zu verfassen. Sollte mir ein Fehler unterlaufen, lass es mich wissen. Sollte Dir der Beitrag gefallen haben, kannst Du mich mit einem Klick auf den Banner unter dem Beitrag belohnen. Über ein "Share" in einem SocialNetwork freue ich mich ebenso, wie über einen Kommentar zum Beitrag. Danke!