42. Bergrennen d. MSC Osnabrück

17. August 2009 um 15:00 in Fotografie, Freizeit von

Jaaaa… wir waren dabei!
Beim 42. Bergrennen des MSC Osnabrück in Hilter in der Borgloher Schweiz im Teutoburger Wald…

Hier ein kleiner Ablauf des Wochenendes:

Freitag

  • 07:00 aufstehen
  • 08:20 ab nach Ascheffel
  • 09:00 los geht’s nach Hilter am Teutoburger Wald
  • 14:30 Ankunft auf dem Zeltplatz und Zelte aufbauen
  • 17:00 Besuch im Fahrerlager
  • 20:00 Grillen
  • 23:00 ab ins Bett

Samstag

  • 07:00 aufstehen und Frühstücken
  • 10:00 Platz an der Strecke erreicht
  • 16:00 Rückkehr zum Platz
  • 19:00 nochmal zum Fahrerlager runter
  • 20:30 Grillen
  • 23:00 ab ins Bett

Sonntag

  • 06:00 aufstehen
  • 08:30 Platz an der Strecke (anderer) erreicht
  • 14:30 Rückkehr zum Platz und Zelt abbauen
  • 17:30 Antritt zur Heimreise
  • 20:45 Ankunft daheim

Fazit
Die lange Fahrt (350km) nach Hilter und der anstrengende Fußmarsch (2.5km bzw. 3.1km)  zur Strecke lohnen sich auf jeden Fall!
Wir hatten Bombenwetter (23°C – 27°C, blauer Himmer, laues Lüftchen), die Stimmung war top und auch die Organisation war vorbildlich.
Ach, und dann waren da ja noch die Autos – einfach der Hammer! 😉

Hier ein kleiner Einblick

Hier mehr Bilder

In eigener Sache
Ich gebe mir beim Schreiben Mühe, den Artikel so verständlich und genau wie möglich zu verfassen. Sollte mir ein Fehler unterlaufen, lass es mich wissen. Sollte Dir der Beitrag gefallen haben, kannst Du mich mit einem Klick auf den Banner unter dem Beitrag belohnen. Über ein "Share" in einem SocialNetwork freue ich mich ebenso, wie über einen Kommentar zum Beitrag. Danke!