Amoklauf in Winnenden

11. März 2009 um 19:17 in Gedanken von
Artikel aktualisiert am 12.10.2011 um 07:08

Mal wieder ist ein Schüler ausgetickt und ich schwöre, dass nun wieder die bösen „Killerspiele“ wie Counterstrike, Quake,  Doom & Co sowie deren Spieler die leidtragenden sind.

Dumm nur, dass die Medien als auch die Politiker immer noch nicht verstanden haben, dass die Spiele vielleicht der Auslöser, aber nicht die Ursache sind.

Bin gespannt, wie die Sache sich entwickelt. Wahrscheinlich noch mehr Verbote, Einschränkungen und Überwachungsmaßnahmen.

In eigener Sache
Ich gebe mir beim Schreiben Mühe, den Artikel so verständlich und genau wie möglich zu verfassen. Sollte mir ein Fehler unterlaufen, lass es mich wissen. Sollte Dir der Beitrag gefallen haben, kannst Du mich mit einem Klick auf den Banner unter dem Beitrag belohnen. Über ein "Share" in einem SocialNetwork freue ich mich ebenso, wie über einen Kommentar zum Beitrag. Danke!