Geschäftsidee!

7. Oktober 2008 um 16:57 in Gedanken, Seat Marbella von
Artikel aktualisiert am 12.10.2011 um 07:10

Ich habe eine neue Geschäftsidee!

Ich werde Zulassungsstelle! Warum? Einfach die Mail lesen, die ich dem KBA geschrieben habe. Sollte selbstklärend sein.

Sehr geehrte Damen und Herren,
kürzlich bin ich umgezogen und wie es sich für einen staatstreuen Bürger gehört, habe ich mich umgehend im Bürgerbüro umgemeldet – kostenlos!
Heute war ich bei der Zulassungsstelle, um meinen fahrbaren Untersatz ebenfalls in das neue Heim einzugliedern – Eur 10,70.
Für einen kleinen Aufkleber, einen Stempel und ca. 8 Tastendrucke.
Ich hab mir überlegt, ob ich in Zukunft für meine Arbeit bei meinem Kunden ebenfalls Eur 321 PRO STUNDE in Rechnung stellen kann. Auf diesen Wert kommt man nämlich, wenn man Eur 10,70 für 2 Min. Arbeit hochrechnet.
Ich glaube, mein Kundenkreis würde sich schlagartig komplett auflösen. Warum passiert dem KBA das nicht. Und das obwohl sich die Kunden von oben herab behandeln lassen (müssen).
Bitte verraten Sie mir ihr Geschäftsgeheimnis!
Weiterhin, und das ist die eigentliche Frage, wüsste ich gerne, warum die Ummeldung meiner Person kostenfrei ist, die Ummeldung meines KFz jedoch nicht, obgleich der Aufwand der gleiche ist.

Ich meine, das muss man sich mal vorstellen. Da zahle ich Kfz-Steuern und muss dennoch Kohle für einen popeligen Aufkleber, eine mürrische Beamtin, welche meine Fragen (bin ja Neuling) als nervig betrachtet, ein paar Klicks im PC und 2 Minuten Arbeit berappen. Da steht nicht mal die Arbeitszeit und das Material im Verhältnis zum Preis.

Wo sind wir hier eigentlich?

Ach ja… Deutschland – Das Land der unbeschränkten Dämlichkeiten 🙁

In eigener Sache
Ich gebe mir beim Schreiben Mühe, den Artikel so verständlich und genau wie möglich zu verfassen. Sollte mir ein Fehler unterlaufen, lass es mich wissen. Sollte Dir der Beitrag gefallen haben, kannst Du mich mit einem Klick auf den Banner unter dem Beitrag belohnen. Über ein "Share" in einem SocialNetwork freue ich mich ebenso, wie über einen Kommentar zum Beitrag. Danke!