Manhattan Mini Cam

29. August 2008 um 17:50 in PC, Testbericht, Windows von
Artikel aktualisiert am 08.01.2011 um 02:37

Jaja, da kauft man einmal was, weil es per Mail beworben wird und schon hat man Ärger 🙁

Bin durch den News-Letter von Conrad XTreme auf eine spottbillige Webcam der Firma Manhattan aufmerksam geworden und hab sie vorgestern bestellt, da mir 9,99 inkl. Versand, wie schon gesagt, günstig erschienen.

Das Paket kam heute an und ich legte sofort die CD ein, um die Treiber zu installieren. Der Assistent schloß seine Arbeit ohne Probleme ab und ich steckte die Cam in den USB-Anschluß.

Leider fand das System den Treiber nicht 🙁 Auch verschiedene andere Treiber von der Website wollten nicht funktionieren.

Also schrieb ich eine Mail an den Support und bekam eben – knapp 90 Minuten später – eine Antwort. Diese enthielt folgenden Text:

Sehr geehrter Herr Beuth,

leider wurden einige der Cameras mit einem falschen Treiber ausgeliefert. Wir
bitten Sie dies zu entschuldigen. Den neuen Treiber finden Sie unter:
http://www.manhattan-products.com/drivers/promocam.zip

Mit freundlichen Grüßen,
Andre Paul
MANHATTAN Computer Products
http://www.manhattan-support.com

Lade nun gerade den Treiber herunter und werde dann schauen ob’s klappt.

Nachtrag:

Hat wunderbar geklappt! Vielen Dank an Andre Paul vom Manhattan-Support. Da der Download vom Manhattan-Server sehr langsam ist, habe ich die Datei bei mir hochgeladen. Man bekommt sie hier.

In eigener Sache
Ich gebe mir beim Schreiben Mühe, den Artikel so verständlich und genau wie möglich zu verfassen. Sollte mir ein Fehler unterlaufen, lass es mich wissen. Sollte Dir der Beitrag gefallen haben, kannst Du mich mit einem Klick auf den Banner unter dem Beitrag belohnen. Über ein "Share" in einem SocialNetwork freue ich mich ebenso, wie über einen Kommentar zum Beitrag. Danke!

  • duffel2110

    Hallo Jan,

    hatte das gleiche Problem mit der Kamera und hatte sie sogar umgetauscht, mit dem selben Problem.(Hätte conrad eigentlich wissen müssen,das der Treiber nicht stimmt…)

    Ich habe mir von Deiner Seite die Datei heruntergeladen und installiert. Wenn ich jetzt die Kamera anstecke, wird sie nicht als Hardware erkannt. Auch mehrmaliges An-und Abstecken an unterschiedlichen USB-Anschlüssen bringt keine Reaktion. (LED leuchtet)

    Versuche ich über das Kamera-Icon einen Zugriff,

    bekomme ich eine Fehlermeldung, dass keine Hardware vorhanden ist…

    Veruche ich über "Kamera/Scanner" die Kamera anzumelden, findet, bzw. akzeptiert Windows den Treiber nicht.

    Hast Du da noch eine Idee dazu?

    (Betriebssystem XP mit SP 2)

    Schöne Grüße

    Peter

  • husten

    Habe soeben die Manhattan Mini Cam mit der neuesten Software vom Hersteller installiert: Funzt kurzzeitig, dann wird nichts mehr erkannt.

    2,5 Stunden verballert… morgen bringe ich sie zu Conrad zurück.

    Auch wenn das Ding nur 5 Euro gekostet hat: Dass die so einen Mist verscherbeln müssen! Die schaden doch nur sich selber.