Bald wieder „echtes“ I-Net

26. August 2008 um 8:46 in versatel von

Jaaaa… nur noch 6 Tage, bis wir hoffentlich wieder einen echten eigenen DSL-Anschluß haben 🙂

Nachdem ja, bedingt durch den Umzug, der Anschluß auch umgeschaltet werden muss, haben wir in der neuen Wohnung nur ein hijacked WLAN zur Verfügung, dessen DSL-Anschluß offenbar vom Besitzer als Zugang zur File-Sharing-Welt benutzt wird. Zumindest sprechen die Ausfallzeiten durch dafür. Ständig ist der Router-Puffer von dem Heini überlaufen, sodass eine vernünftige Adress-Auflösung nicht möglich ist – von einer Kommunikation über’s Netz ganz zu schweigen.

Also immer wieder warten warten und nochmal warten, bis Mr. Unbekannt seinen Router resettet und wir wieder normal surfen können – Frechheit sowas!

Aber das soll am 01.09.2008 endlich ein Ende  haben. Und wer weiß, vielleicht sind die Raten am neuen Standort ja sogar besser, als am alten 🙂

6 lange Tage noch…

In eigener Sache
Ich gebe mir beim Schreiben Mühe, den Artikel so verständlich und genau wie möglich zu verfassen. Sollte mir ein Fehler unterlaufen, lass es mich wissen. Sollte Dir der Beitrag gefallen haben, kannst Du mich mit einem Klick auf den Banner unter dem Beitrag belohnen. Über ein "Share" in einem SocialNetwork freue ich mich ebenso, wie über einen Kommentar zum Beitrag. Danke!